Warum Keep IT Green?

Die KIG-Suite soll Ihnen auf Basis technologischer Entscheidungskriterien, strategischer Investitionssicherheit und Ihren kundenspezifischen Anforderungen die optimale Lösung für den langfristigen Nutzen in Ihren Projekten zur Testautomation bieten.

Mit eggplant als Hersteller, gezielt erweitert um unsere Erfahrungen und Methoden aus 25 Jahren individueller Softwareentwicklung für Kunden mit hochspezifischen Anforderungen, haben wir für das zuvor skizzierte Paradigma mit „Keep IT Green“ eine fertige Lösung entwickeln können:  Anders als herkömmliche Testplattformen wurde „Keep IT Green“ für die nachhaltige Testautomatisierung in heutigen, schnelllebigen Entwicklungsprozessen (Agile, DevOps, Evergreen-IT etc.) bzw. für die Beherrschung hochfrequenter Änderungs- und Anforderungszyklen entwickelt.

Unsere „Keep IT Green“ Testautomatisierungslösung setzt auf dem Technologie-unabhängigen, nicht-invasiven Ansatz von eggplant auf, bietet dem Kunden aber zusätzliche Features und gezielte Erweiterungen für maximale Effizienz in der Testautomatisierung:

End-to-End-Testing über ein einziges Interface

„TA Studio“ liefert eine einfache, intuitive Verwaltungs-, und Steuerungsoberfläche für alle Test- und RPA-Projekte. „TA Studio“ zentralisiert alle ihre funktionalen Tests über verschiedene Applikations- und Endgeräte-Ebenen hinweg. Über sein intuitives Interface können so in kürzester Zeit E2E-Test über Technologien und Endgeräte hinweg durchgeführt und gesteuert werden.

Leicht wartbare Testautomatisierung

Über die im „TA Studio“ integrierte Methode „Enhanced Eggplant Programming“ (EEP)  konnten wir einen weltweit einmaligen Wartungsansatz für Testskripte umsetzen: der Methoden-basierte EEP-Ansatz erlaubt es – im Gegensatz zu herkömmlichen Testwerkzeugen – den Wartungsaufwand für initial erstellte Testskripte signifikant zu verringern. Sollten sich Anforderungen an die Testskripte bzw. die Geschäftsprozesse ändern, können die betroffenen Tests oft durch einfache Anpassung von Parametern synchronisiert werden, d.h. ein Ändern der Testskripte ist nicht bzw. nur selten erforderlich, weil die Parameter in einer Datenbank gespeichert werden und über die „TA Studio“ Verwaltungsoberfläche leicht administriert werden können. Anpassungen sind somit einfach umsetzbar, ohne auf spezifisches IT- oder Entwickler-Know-how zurückgreifen zu müssen.

TA-as-a-Service: einfach umsetzbar

Durch den nicht-invasiven Ansatz der eggplant-Basistechnologie können wir unseren Kunden einen echten „Testautomation-as-a-Service“TAaaS-Architektur problemlos anbieten. Wir benötigen nur einen remote Zugriff (VNC, RDP) auf die GUI der relevanten Testobjekte. Keine SW-Installationen. Keine Consultant-Teams vor Ort beim Kunden, von denen sie sich am Ende immer nur fragen, was die ganze Zeit gemacht wurde. Echt bedeutet: sie geben ihre Testanforderungen ab und bekommen für die definierten Testobjekte die fertigen Ergebnisse zurück. Der Kunde bestimmt dabei die Ausführungshäufigkeit. Echt bedeutet: dabei bestimmt der Kunde, wo sich unser Testlabor befindet: egal ob in der Kunden-Cloud, on-premise oder in unserer Cloud. Alles leicht umsetzbar.

 „Make or Buy“? – Buy! - Vorhandene, vorkonfektionierte Branchen- und Bereichslösungen nutzen.

Für das Workplace Management bieten wir bereits fertige, Kontext-spezifische Produktlösungen (vorkonfektionierte Testsets für Win10- und Mobile Devices) an. Diese können „Out-of-the-box“ einsetzt werden, sind aber auch leicht an die Unternehmensanforderungen anpassbar. Weitere Branchen-TestSets sind in der Entwicklung. Darüberhinaus bieten wir die individuelle, voll automatisierte Abbildung von stereotypen und regelmäßigen, GUI-basierten Geschäftsvorfällen als RPA-Lösung an.