Win10 Evergreen

Herausforderungen und Nutzen einer Testautomation

Microsoft Win10 Evergreen-Strategie wird mit Windows Updates nicht mehr nur Patches und Bugfixes, sondern ganze System-Updates inklusive neuer Features ausgeliefert. Das soll herkömmliche Migrationsprojekte überflüssig machen und Windows 10 laufend erneuern.

Herausforderungen

  • Win7 bereits 2016 ausgelaufen, aktuell scheint nur noch Bugfixing bis 2020 gewährleistet
  • Sehr kurze Release-Zyklen großer funktionaler Updates (2mal im Jahr Win10 Creator Updates)
  • Lauffähigkeit der Business Applikationen sollte ständig gegen den aktuellen Win10 Workplace Kernel getestet werden
  • Workplace Innovationen müssen schneller umgesetzt werden, d.h. Arbeitsplatz Konfiguration hochfrequent

    Nutzen

    • Ressourcensparende Verwendung standardisierter Testskripte mit unternehmensspezifischen Erweiterung
    • Flexibel ausführbar unter Ausnutzen möglichst vieler Timeslots sowie aller Testressourcen 
    • Detailliertes Logging der Testdurchführung
    • Detaillierte Informationen zu den Testmaschine je Testrun (Hardware- und Softwarekonfiguration)
    • Revisionssichere Datenhaltung

      Unternehmen sollten mit Blick auf „Windows-as-a-Service“ und Office 365 fortlaufend umfängliche Anwendungstests durchführen, um den tatsächlichen Impact auf die IT-Infrastruktur und die Anwendungslandschaft abschätzen zu können.

      Um die wiederkehrenden Test-Aufwände beherrschbar zu machen, bietet Mentopolis im „Keep IT Green“ - Portfolio eggplant Testsets, die leicht erweiterbar und auf die Unternehmensanforderungen zugeschnitten werden kann.