Win10 Evergreen

Herausforderungen

Microsoft Win10 Evergreen-Strategie wird mit Windows Updates nicht mehr nur Patches und Bugfixes, sondern ganze System-Updates inklusive neuer Features ausgeliefert. Das soll herkömmliche Migrationsprojekte überflüssig machen und

  • Win7 bereits 2016 ausgelaufen, aktuell scheint nur noch Bugfixing bis 2020 gewährleistet
  • Sehr kurze Release-Zyklen großer funktionaler Updates (2mal im Jahr Win10 Creator Updates)
  • Lauffähigkeit der Business Applikationen muss ständig gegen den aktuellen Win10 Workplace Kernel getestet werden

    Zusätzlich zu Windows 10 Workplace müssen Innovationen schneller umgesetzt werden, d.h. hochfrequente Konfigurationsänderungen des Arbeitsplatzes werden zum Regelfall.

    Nutzen einer Testautomation

    Unternehmen sollten mit Blick auf „Windows-as-a-Service“ und Office 365 fortlaufend umfängliche Anwendungstests durchführen, um den tatsächlichen Impact auf die IT-Infrastruktur und die Anwendungslandschaft abschätzen zu

    • Ressourcensparende Verwendung standardisierter Testskripte mit unternehmensspezifischen Erweiterung
    • Flexibel ausführbar unter Ausnutzen möglichst vieler Timeslots sowie aller Testressourcen 
    • Detailliertes Logging der Testdurchführung
    • Detaillierte Informationen zu jeder Testmaschine je Testrun (Hardware- und Softwarekonfiguration)
    • Revisionssichere Datenhaltung

    Um die wiederkehrenden Test-Aufwände beherrschbar zu machen, bietet Mentopolis mit „Keep IT Green“ ein eggplant-basiertes Testset-Portfolio, das leicht erweiterbar ist und auf die Unternehmensanforderungen bedarfsgerecht zugeschnitten werden kann.