LinkVis

GIS Framework zur Layer-basierten Visualisierung

 

 

Web-basiertes Kartenframework:

Flexibler Einbindung von Basiskarten. Unterstützt werden Google, OSM, Bing, Kataster oder eigenes Kartenmaterial (Tile-Basiert oder WMS).

Die hierarchisch angeordneten Kartenlayer können beliebig thematisiert, angepasst und um benutzerdefinierte Sachdaten erweitert werden.

 

 

Thematisierbar:

Freikonfigurierbare Darstellung der Kartenobjekte und Layer inklusive eigener Symbole um Kontextbezogen die jeweils relevanten Informationen grafisch hervorzuheben.

Alle vorgenommenen Einstellungen können Anwenderbezogen gespeichert werden.

GIS Framework Trassen Darstellung

Die Trassen Planung ist mit Hilfe von diversen Funktionen und Werkzeugen effektiv und Präzise durchführbar:

  • Thematisierte Darstellung der Sachdaten
  • Messung von Flächen, Längen und Abständen
  • Abschnittsbildung oder übergeordnete Bereichserstellung
  • Erzeugung von logischen Netzdarstellungen (Netztopologie)

Per Datenbankimport, Datei-Upload (KML/KMZ) oder über einen Web-Map-Service (WMS/WFS) können neue Trassen in der Darstellung hinzugefügt werden.

Download Deutsch

Download Deutsch

Flyer LinkVis

Download PDF — 941 KB
Download Englisch

Download Englisch

LinkVis Flyer

Download PDF — 936 KB
Zum Seitenanfang