LinkVis Produkte

Angesichts der ständig wachsenden Nachfrage nach Bandbreite, Transportnetz Übertragungskapazitäten und Multi-Service-Funktionalitäten, werden Telekommunikationsnetze immer komplexer, und damit auch schwieriger zu planen und zu managen.

Während auf der einen Seite Legacy- Netzwerke bis zum endgültigen Rückbau weiterhin verwaltet werden müssen, besteht durch 4G/5G, IoT usw. hoher Modernisierungs- und Erweiterungsdruck (Slicing, NFV, ORAN etc.) auf der anderen Seite.

Doch, wie schafft man das alles unter einen Hut zu bringen? - Die Antwort auf diese Herausforderung ist ein hoher Automatisierungsgrad, sowohl in den Netzwerken selbst als auch in der Art und Weise, wie sie verwaltet werden: „THE FUTURE NETWORK IS OPEN AND AUTOMATED“

Hierzu bedarf es flexibler, nicht proprietärer Lösungen.

Zum Seitenanfang