Robotic Process Automation (RPA)

Innovative Technologie, um Geschäftsprozesse zu automatisieren

Was ist Robotic Process Automation?

RPA unterstützt Ihr Unternehmen im Automatisieren von Geschäftsprozessen

Konfigurationen

Zur Automation von manuellen und repetitiven Aufgaben

Virtuelle Roboter

Zur Anbindung bereits bestehender Software und Applikationen

Replikationen

Desktop-Aktionen automatisch wiederholt ausführen

Regeln

Gesteuert anhand von simplen Regeln und Business-Logik

Das hört sich gut an, aber was verbirgt sich hinter RPA eigentlich?

Robotic Process Automation (RPA) ist eine innovative Technologie, um bereits durchstrukturierte Geschäftsprozesse zu automatisieren.

RPA arbeitet wie einer Ihrer Mitarbeiter, greift dazu auf das User Interface Ihrer bestehenden Applikationen zu und führt so strukturierte Prozesse automatisch aus.

Das bedeutet im Vergleich zum normalen Mitarbeiter, dass RPA schneller arbeitet, rund um die Uhr, keine Fehler macht (insofern RPA richtig eingerichtet ist), Kosten reduziert und alle Arbeiten lückenlos dokumentiert. Dadurch dass die “Software-Roboter” auf der Benutzeroberfläche arbeiten, lassen sich Medienbrüche vermeiden, ohne teure und komplexe Schnittstellen bauen zu müssen.

Das ist Robot Process Automation nicht

Ein menschlicher Roboter

Vollständiger Mitarbeiter-Ersatz

Ersatz für menschliche, kognitive Funktionen

Einfach nur ein weiterer Kostenfaktor

Benefits

"Schwachstellen" der traditionellen Lösungen sinnvoll und kostengünstig kompensieren

Präzision

Hohe Präzision und Reproduzierbarkeit, geringere Anfälligkeit für Fehler oder Tippfehler

Geringe technische Anforderungen

Robots lassen sich ohne Programmierkenntnisse konfigurieren

Compliance

Robots folgen immer gesetzlichen Compliance-Regeln und dokumentieren Vorgänge per Audit-Trail-Verlauf

Nichtinvasive Technologie

Keine Beeinträchtigung zugrunde liegender Legacy-System, somit Reduzierung der IT-Last

Zeitersparnis

Übernahme repetitiver Aufgaben, die Mitarbeiter ansonsten 50-60 mal am Tag ausführen

Produktivität

Wesentlich kürzere Prozesszyklen verglichen mit manuellen Prozess-Konzepten

Verlässlichkeit

Robots arbeiten unermüdlich und ohne Unterbrechung, 24 Stunden am Tag

Konsistenz

Routinen werden immer auf die gleiche Art ausgeführt

Funktionsweise

RPA arbeitet auf der GUI-Ebene, so dass keine komplexe eingebundene Codierung durch die IT-Abteilung erforderlich ist.

Sie nutzt Prozessabläufe, um die Arbeitsautomatisierung zu maximieren — sie weiss, was zu tun ist, weil der Benutzer die auszuführenden Aktionen festgelegt hat.

Welche Funktionen könnte z.B. die RPA übernehmen?

  • Daten extrahieren, verändern und Berichte erstellen
  • Formulare ausfüllen
  • Daten kopieren, einfügen und verschieben
  • In Systeme einloggen und diese bedienen bspw. ERP- und Kundenmanagementsystem, etc.

Wo kann RPA in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden?

Anwendungs­beispiel­ IT-Welt

  • Integration zwischen unterschiedlichen Anwendungen
  • Einsatz in verschiedenen Umgebungen
  • Systemparallele Unterstützung
  • Ausführung von Tests
  • Benutzerverwaltung und Berechtigungen

Wo kann RPA in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden?

Anwendungs­beispiel Finanzwesen

  • Umsatzerkennung
  • Kostenprüfung
  • Rechnungswesen

Klingt interessant?

Dann lassen Sie uns sprechen! Wir beraten Sie gerne.

Schliessen
Zum Seitenanfang